Heimat einen Raum geben

Unser Verein wurde am 28.12.2000 gegründet. Im Hinblick auf die 800-Jahrfeier Bremthals in 2004 lag es nahe einen Heimat- und Geschichtsverein ins Leben zu rufen. Auf Initiative von Albert Ernst, Walter Herr, Paul Ickstadt sowie des damaligen Ortsvorstehers Helmut Kleindienst und dem seinerzeit Vorsitzenden des Vereinsrings, Richard Kaus, wurde dies in die Tat umgesetzt. An der Gründungsversammlung nahmen 33 Bürgerinnen und Bürger teil. Als 1. Vorsitzender wurde Richard Kaus gewählt, der die Geschicke unseres Vereins bis Februar 2016 lenkte. Dieses Amt wurde von Helmut Kleindienst übernommen.

Zur Zeit zählt der Verein 117 Mitglieder. Aufgabe des Vereins ist die Erforschung der Geschichte von Bremthal und seiner Umgebung, die Pflege und Erhaltung heimatlichen Brauchtums, die Errichtung und Unterhaltung eines Geschichtsarchivs sowie eines heimatkundlichen Museums.

Der Vorstand

v.l.n.r.: Alena Klug (Beisitzerin), Brigitte Sauer (Kassiererin), Stefan Ickstadt (Beisitzer), Annemarie Kleindienst (2. Vorsitzende), Rosi Becker (Beisitzerin), Rolf Ferdinand (Beisitzer), Helmut Kleindienst (1. Vorsitzender) und Lothar Herrmann (Schriftführer).

1. Vorsitzender
Helmut Kleindienst
Telefon: 9654

2. Vorsitzende
Annemarie Kleindienst
Telefon: 7660

Schriftführer
Lothar Herrmann
Telefon: 9839

Kassiererin
Brigitte Sauer
Telefon: 2310

Beisitzer
Rosi Becker, Rolf Ferdinand, Stefan Ickstadt, Alena Klug, Andreas Nuglisch

Ehrenvorsitzender
Richard Kaus

Aktuelle Termine


Mitglied werden

Du möchtest unseren Verein unterstützen und Mitglied werden? Fülle dazu einfach das Beitrittsformular aus und schicke es an mail@bremthaler-heimat.de oder wende dich an ein Vorstandsmitglied.